Canon FD Objektive



Die nachfolgenden Kommentierungen entstammen eigenen Erfahrungen und nicht Vergleichen von Backsteinwandbildern.


Canon FD L 20-35 mm / 3.5


Ersetzt faktisch alle in diesem Brennweitenbereich liegende Festbrennweiten, es sei denn man ist auf eine größere Lichtstärke angewiesen.


Canon FD 50 mm / 1.4


Die Standardbrennweite ohne die man nicht auskommt. Auch offenblendiger zeigt es eine gute Abbildungsleistung.


Canon FD 135 mm / 2.5


Eine sehr gutes Objektiv mit einer ausgezeichneten Bildqualität. Ich verwende es gerne für Landschafts- und Portraitfotografie.


Canon Macrophoto 20 mm / 3.5


Bei diesem Objektiv handelt es sich um ein extremes Makroobjektiv/Lupenobjektiv, dass in der Regel in Kombination mit dem FL-Balgengerät verwendet wird und theoretisch Vergrößerungen bis zum Faktor 10 ermöglicht.
Die Theorie ist das eine, die Praxis das andere. Bei diesen Vergrößeren reichen bereits kleinste Erschütterungen und Luftzüge, manchmal auch schon der Gedanke daran, um Aufnahmen zu verwackeln. Derzeit ist es mir noch nicht möglich die Qualität des Objektivs abschließend zu beurteilen.